Die Konstruktion und das Design stellen die wesentlichen Weichen...

Konstruktion Phoenix Metall

  • für die Kosten
  • für die optische Erscheinung
  • für die Funktionalität
  • für die Ergnomie
  • für die Qualität
  • für die Montagefreundlichkeit
  • für die Sicherheit

 

Konstruktion Phoenix MetallBlechkonstruktionen müssen vielen, teils auch gegensätzlichen Ansprüchen genügen. Die Aufgabe des Konstrukteurs ist es, aus diesem Spagat der Anforderungen ein möglichst optimales Endergebnis zu entwickeln. Grundvoraussetzung dafür sind modernste CAD-Systeme, mittels derer 3-Dimensionale Konstruktionen virtuelle Realität werden.

Wir verfügen über vielfach vernetzte CAD/CAM/PPS/BDE-Systeme, die 3D-Modelle, Zeichnungen, Auftrags-, Kapazitäts- und Produktionsdaten an allen Bildschirmarbeitsplätzen verfügbar machen. 


Das zentrale Werkzeug in unserer Konstruktion ist das CAD-Programm SolidWorks von Dassault Systems, welches über eine integrierte relationale Datenbank verfügt. Selbstverständlich ist über Software-Wartungsverträge sichergestellt, daß wir stets Zugriff auf die aktuellsten Softwarestände haben.

Doch die schnellste Workstation und die ausgefeilteste Software kann eines nicht ersetzen: Den erfahrenen und kreativen Mitarbeiter, der vor dem Bildschirm sitzt. Wir verfügen über erfahrene und aus der Praxis kommende Konstrukteure, die auch manchmal scheinbar nicht machbares in Blech möglich machen. Natürlich können auch wir nicht hexen. Aber wir arbeiten daran.